Aktivitäten

Wir sind kompromisslos auf den Erfolg unserer Mitglieder orientiert. Wir organisieren informative und umfangreiche Fachtagungen und Veranstaltungen, auf denen Sie mit den wichtigsten Branchenvertretern in Kontakt treten und von den aktuellsten Impulsen in Technologie, Gesetzgebung und Branchenentwicklungen erfahren.

Tätigkeiten 2018

 

Anschlussbahnfachtagung

Im Jahr 2018 zählte die 8. Anschlussbahnfachtagung in der Anschlussbahn voesalpine Krems GmbH & Hafenindustriebahn Krems 140 Teilnehmer, die sich über Neuerungen und Innovation von Behörden- bzw Branchenvertretern informieren ließen. Weiters fand noch die Mitgliedervollversammlung samt den quartalsmäßigen Sitzungen des Exekutivkomitee des Verbandes statt.

Inhaltlich wurde die Verhandlung der Musterbetriebsvorschrift für AB vorangetrieben. Rechtlich war das BMVIT vor allem in der Umsetzung des Eisenbahngesetzes, Sichern von stillstehenden Fahrzeugen, bzw. der Ausgestaltung einer VO nicht öffentlicher Eisenbahnübergänge unser Gesprächspartner. Im Rahmen des Förderbeirates Anschlussbahn wurde vier Mal die aktuellen Anträge zur Anschlussbahn-Förderung durchgearbeitet. Zur Grundlagenarbeit wurde die Helmenstein Studie Bahn in Österreich, welche auch Güterbahnen behandelt, erstellt.

Begutachtung EisbG-Novelle

Landeshauptmann als zuständige Behörde:

  • nicht vernetzte Nebenbahnen
  • Straßenbahnen
  • nicht öffentliche Eisenbahnen einschließlich des Verkehrs auf diesen Eisenbahnen
  • Delegierungsmöglichkeit von Landeshauptmann an BH

Über uns

Gemeinsam stärker. Wir – als Verband der Anschlussbahnunternehmen (VABU) – stehen kompromisslos für unsere Mitglieder ein. Diese konsequente Interessensvertretung leben wir durch unsere umfangreichen Top-Leistungen. Denn Ihr nachhaltiger Erfolg steht für den VABU im Mittelpunkt.